Uncategorized

Iphone ortung bei diebstahl

Allerdings kommt hier nicht der Android-Geräte-Manger in seiner Rüstung daher geritten. Die Vorgehensweise ist aber in etwa gleich. Um dein iPhone aufzuspüren, musst du iCloud zunächst die Erlaubnis zur Standortübermittlung erteilen — und das vor dem Verlust. Das ist ruckzuck über die iCloud-Einstellungen erledigt.

iPhone aufspüren

Wenn deine eigenen Bemühungen nicht zum Ziel führen und dein Handy verschollen bleibt, kannst du unter Umständen deinen Mobilfunkanbieter um eine Handyortung bitten. Um dein Handy zu orten, kann er überprüfen, über welche Funkmasten dein Smartphone zuletzt mit dem Internet verbunden war. Das kann in Gegenden mit einer guten Netzabdeckung zu einer relativ genauen Standortermittlung führen.

In ländlichen Regionen kann der Radius hingegen mehrere Kilometer betragen. Der Mobilfunkbetreiber ist nicht verpflichtet , dir bei deiner Suche zu helfen. Der Provider darf nämlich nur den Besitzer des Telefons bei der Ortung unterstützen. Wurde dein Smartphone gestohlen, hat es quasi den Besitzer gewechselt und der Anbieter darf nicht tätig werden.

Handy orten: So klappt's

In diesem Fall kannst du dein Handy vom Provider erst orten lassen, wenn du den Diebstahl zur Anzeige gebracht hast und eine richterliche Anordnung dafür vorliegt. Die folgenden Apps können dir ebenfalls dabei helfen, dein Telefon zu orten:. Auch Mobilfunkanbieter haben eigene Apps im Angebot, mit denen du dein Handy bei Bedarf orten kannst. Übrigens : Wenn du wissen möchtest, wo sich dein Freund oder deine Freundin befindet, solltest du am besten anrufen und fragen.

Denn ohne ihre Zustimmung darfst du die Handynummer von anderen Menschen nicht orten. Auch wenn es diverse Anbieter gibt, die das Gegenteil behaupten: Sie können ebenfalls keine Handynummern orten und wollen ihre Kundschaft nur abzocken. Fall also nicht auf solche unseriösen Angebote herein.

Feedback senden

Halten Sie diese kurz und knapp. Schritt: Das iPhone ist jetzt soweit gesperrt, die Daten sind erst einmal sicher. Drückt jemand eine Taste, wird die Nachricht samt Rufnummer eingeblendet. Wenn Sie das iPhone jetzt doch noch selber finden oder zurück erhalten, müssen Sie es einfach nur entsperren, um den Modus zu deaktivieren. Dadurch werden alle Daten von dem Gerät entfernt, solange es noch eingeschaltet und erreichbar ist. Dein Vor- u. Nachname Ungültig.

Find my iPhone: Dein Gerät mithilfe des Modus „Verloren“ sperren und orten

Ungültige Adresse. Vielen Dank. Auf der Tanzfläche lassen sich Körperkontakte mit Fremden praktisch nicht vermeiden. Doch dann sind die Langfinger bereits über alle Berge. Daher unsere Empfehlung, um einem solchen Handy-Diebstahl vorbeugen zu können: Statt dem teuren Smartphone ganz einfach ein günstiges Zweithandy mit zum Feiern nehmen.

So ist die Erreichbarkeit gegeben, im Falle eines Verlustes wiegt dieser jedoch nicht allzu schwer. Nicht immer müssen Diebe im Spiel sein, wenn das Smartphone in die falschen Hände gerät. Wenn gleich mehrere baugleiche iPhones oder Samsung-Geräte auf dem Tisch liegen, sind Verwechslungen nahezu vorprogrammiert. So hilft es, das eigene Smartphone so individuell wie möglich zu gestalten.

Dies kann zum Beispiel geschehen durch:. Je unverwechselbarer die Optik des Smartphones ist, desto geringer ist die Gefahr, dass es jemand versehentlich einsteckt.

Nachdem nun einige Tipps gegeben wurden, wie sich ein Handy-Diebstahl vorbeugen lässt und wie sich etwaige Verwechslungen vermeiden lassen, folgen noch hilfreiche Ratschläge für den Ernstfall. Denn selbst dann, wenn das Handy bereits gestohlen wurde, ist noch nicht alles verloren. Spezielle Anti-Diebstahl-Apps, welche natürlich vorab installiert werden sollten, bieten die Chance, den Standort des entwendeten Gerätes zu ermitteln.

Wie dürfen wir Dich bei Nachfragen kontaktieren?

Dies geschieht mit Hilfe von:. Apps wie zum Beispiel Cerberus bieten die Möglichkeit, das Smartphone quasi ferngesteuert sperren zu lassen, sobald jemand versucht, eine neue SIM-Card einzusetzen. Auch eine Löschung aller Daten auf dem iPhone ist aus der Ferne möglich. So ist ein wachsames Auge im Alltag bereits die halbe Miete. Wer sein Smartphone stets gut im Blick behält und es unterwegs an einem sicheren und möglichst schwer zugänglichen Platz verstaut, minimiert das Risiko bestohlen zu werden bereits um ein Vielfaches.

Vorbeugen ist Pflicht

Zudem sollte das teure Gerät bei Ausflügen ins Nachtleben lieber zu Hause bleiben und hier durch ein preiswertes Zweithandy ersetzt werden. Selbst ein unbeabsichtigtes Abhandenkommen des Smartphones im Rahmen von Verwechslungen kann durch eine individuell gestaltete Optik weitestgehend ausgeschlossen werden. Dennoch gilt dann natürlich: Umgehend die Polizei informieren und Anzeige erstatten. Live-Chat Öffnen. Zum Kundenportal. Telefonisch stehen wir dir von Montag bis Freitag von Uhr unter zur Verfügung! Handy-Diebstahl vorbeugen: 6 wertvolle Tipps Das Smartphone ist so ziemlich das einzige Gerät, das uns nahezu überall mit hin begleitet.

Das Smartphone niemals unbeaufsichtigt liegen lassen Wo sich das Gerät sicher verstauen lässt Unbedingt eine Bildschirmsperre einrichten Feiern gehen mit dem teuren Smartphone?