Uncategorized

Handy kontrolle schule

Ein generelles Verbot von Handys ist in keinem Bundesland vorgesehen — das wäre rechtlich auch nur schwer haltbar. Manche Bundesländer schränken die Benutzung von Handys durch Schüler aber sehr stark ein.

Deutschlands Schulen sind „Smartphone-freie Zonen“ – Warum eigentlich?

Besondere Vorsicht gilt bei Klassenarbeiten, Klausuren und anderen Prüfungen : Weil sich mit modernen Smartphones so leicht spicken lässt, kann hier jede Benutzung des Handys als Täuschungsversuch gewertet werden. Wenn ein Schüler das Handy trotz Verbotes benutzt, wählen Lehrer gelegentlich eine drastische Sanktion. Rechtlich ist das natürlich nicht unproblematisch. Matthias Ruckdäschel vom DAV. Ganz klar: Nein.

Eine Durchsuchung persönlicher Gegenstände ist in Deutschland selbst der Polizei nicht ohne weiteres erlaubt. Wenn ein Lehrer gegen den Willen des Schülers das Handy durchsucht, kann dieser sich dagegen wehren — am einfachsten mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde bei der zuständigen Schulbehörde. Nur, wenn die Lehrer zustimmen.

Handyverbot in der Schule: Das dürfen Lehrer und das Schüler

Matthias Ruckdäschel. Ein Lehrer, der gegen seinen Willen aufgenommen wurde, kann also verlangen, dass das Bild oder Video gelöscht wird. Kritisch ist vor allem das Hochladen von Bildmaterial bei Facebook und in anderen sozialen Netzwerken. Auch dies ist — wie bei allen anderen Personen — ohne Zustimmung des betroffenen Lehrers nicht erlaubt. Und wie lange darf er es maximal behalten?

NDR 1 Radio MV | Kulturjournal | 09.02.2016 | 19:00 Uhr

Dürfen Lehrer den Schülern verbieten die Jacken während dem Unterricht auszuziehen? Dürfen Lehrer Schüler während dem Unterricht rausschicken? Ich habe nämlich mal im Fernsehr gehört, das jeder Schüler ein Recht auf Unterricht hat und deshalb nicht raus geworfen werden darf. Unsere Lehrer sehen das aber ganz anders.

Bei Benutzung des Handys darf es für den ganzen Tag einkassiert werden. Ich finde diese Strafe nicht ganz korrekt, ich finde wenn die Unterrichtsstunde vorbei ist sollte einem das Handy wieder zurück gegeben werden, danach stört es ja nicht mehr den Unterricht des Lehrers und in den Pausen gilt ja kein Verbot. Wie seht ihr das? Was ist denn bei einem Notfall?

Wir dürfen in den Pausen auch nicht rauf zum Lehrerzimmer bzw. Wenn dann hockt der jenige in irgendeiner Ecke und hält ein Schwätzchen ohne aufzupassen. Und das ist ja wohl mehr als zu viel und nicht erlaubt, oder? In den Ferien braucht man ja ein Handy, meine Eltern z.

Smartphones zu Hause und in der Schule: Darf Mama kontrollieren?

B wollen mich immer erteichen können. Wie kann man dagegen vorgehen bzw. Was Schulreisen und Skilager betreffe, gebe es immer wieder Diskussionen. Man hätte lieber keine Handys im Lager, möchte sich aber auch nichts vorwerfen müssen, sollte einmal etwas passieren.

Bern: Lehrperson bestimmt Einsatz

Newsletter bestellen. Neueste Artikel. Ostschweizer helfen Ostschweizern. Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen. Ursula Wegstein 9. Artikel anzeigen. Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen. Legen Sie Ihr persönliches Archiv an. Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.


  1. Lehrer dürfen Handys von Schülern nicht kontrollieren.
  2. Handy spy erfahrungsberichte.
  3. überwachung mit iphone 5?
  4. iphone 5 spy ohne jailbreak.